Top Secret: Die AWO unterwegs

Aus meinem Emailprogramm frisch auf die Seite.

From: „Wolfgang F. M. Thurow“ <w.thurow@awo-bm-eu.de>
To:
<kontakt@die-linke-euskirchen.de>,
<kontakt@spd-euskirchen.de>,
<info@cdu-eu.de>,
<fdp@milbert.de>,
<info@cdu-eu.de>,
<info@gruene-euskirchen.de>,
<nrw-info@lists.piratenpartei.de>

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich komme zurück auf unsere Vorabanfrage vom 29.3.2012 in der obenangegebenen Terminangelegenheit „Podiumsdiskussion macht Armut krank?“. Anliegend erhalten Sie nunmehr das vorläufige Programm verbunden mit der Bitte um kurzfristige Rückmeldung ob mit Ihrem Kommen gerechnet werden kann.
Freundliche Grüße
Thurow

(…)

Arbeiterwohlfahrt
Regionalverband Rhein-Erft & Euskirchen e. V.
Vereinsregister Köln: VR 300143
Vorstandsvors.: H. Kühn-Mengel
Steuernr.: FA BM 203/5709/0158

– – – – – –

Diese Mail ist ausschließlich für den genannten Empfänger(-in )bestimmt.Sie enthält streng vertrauliche Informationen. Jede Verbreitung des Inhalts, auch teilweise, ist untersagt. Falls Sie diese Mail versehentlich erhielten, informieren Sie bitte unverzüglich den Absender und löschen Sie diese Mail endgültig von jedem Rechner, auch von Ihrem Mailserver.

Dann ist ja gut. Ausschließlich für den Empfänger. Kleiner Tip: Wenn man gezielt eine Person ansprechen will,  ist <nrw-info@lists.piratenpartei.de> nicht die allerbeste Idee. Eine offene, für alle im Internet lesbare Liste. Sollte also jetzt grade jemand versehentlich mitgelesen haben, informiere diese Person bitte umgehend ihr Gehirn und lösche diese Information aus dem Kurz- und Langzeitgedächtnis.

Danke für’s vergessen.