Mehr Politik, weniger Kinderkacke?

Es ist Juli 2013.

Dieses 2013. Das mit PRISM und TEMPORA.
Das mit GEZI und einer immer noch anhaltenden Finanzkrise.
Das 2013 mit einer immer noch gültigen AGENDA2010.
Das 2013 wo man sich Gedanken machen könnte wie der Pflegenotstand reduziert werden könnte.
Das 2013 wo in Ägypten eine Regierung stürzt. Schon wieder.
Das 2013 wo eine Kanzlerin durchs Neuland eiert und sich für nicht zuständig erklärt.
Das 2013 wo ein Innenminister frech grinsend auf unseren Grundrechten rumtrampelt.

Und das 2013, wo ausgerechnet die PIRATEN nicht zu einer Podiumsdiskussion auf der
GAMESCOM eingeladen werden. Warum eigentlich? Ich hab eine Idee. Es könnte daran liegen,
dass andere Politik machen, während wir mit Fleißheftchen zum Sternchen reinmalen in den Wahlkampf gehen.

wahlkampfausweis2

Und wir möchten Verantwortung für gut 80 Millionen Menschen in diesem Land übernehmen?
So?
Nein.