Die moderne, formulierende Gesellschaft

Ist eigentlich jeder mit dem Begriff: „Inkubation“ vertraut?

Laut Wikipedia bedeutet dies:

Inkubation (v. lat. incubare „liegen auf“, „ausbrüten“) hat verschiedene Bedeutungen:

in der Biologie:

  • Ausbrütung von z. B. Vogeleiern mit Wärme, bis Jungtiere schlüpfen
  • Anzüchtung beispielsweise von Zellkulturen oder Bakterienkulturen in einem Wärmeschrank, siehe Inkubator (Biologie)
  • Einwirken lassen von Enzymen, Antikörpern etc. auf ein Substrat

in der Medizin:

Außerdem:

  • im übertragenen Sinne unbewusstes Ausbrüten von Ideen in einer Entspannungsphase nach intensiver Denkphase

Worauf ich mit dem bisher zusammenhangslosen Text hinauswill, ist relativ einfach:

Auch die deutsche Sprache kann in diversen sprachlichen Inkubationszentren der postmodernen Gesellschaft zu Wortkonstrukten „mutiert“ werden, bei welchen man sich nicht sicher ist, ob der Kerl im Anzug das gerade wirklich ernst meint, oder wir nicht im Quatsch Comedy Club gelandet sind.

 

Ich arbeite als Vertriebsmitarbeiter in einem Systemhaus dass moderne Prozessor basierte Rechensysteme verkauft.

Wenn das Fernsehen die Grippe der deutschsprachlichen Vergewaltigung ist, dann ist diese Branche das pestverseuchte Köln im Hochmittelalter.

Während Politiker einfach viel reden um nix zu sagen, formuliert der „Standart- Haarpomaden IT Bückling“ der Branche diverse englische Worte in seine Sätze mit hinein.

Das wirkt im Einzelfall nicht nur unglaublich unterhaltsam (wenn die Leute wüssten worüber sie da reden… muha…) sondern erzielt den Effekt eines Politikers mit einer Effizienzsteigerung des „dümmlich daherredens“ um 75 – 80%.

An dieser Stelle streue ich mal Beispiele hinein:

– Bonusvereinbarung: Ich nehme die Übersetzung des folgenden Satzes mal vorweg, sonst tut das nur halb so weh.

Es gibt bei einigen Herstellern von IT-Produkten das Recht Bonuszahlungen einzufordern, auch wenn man den Auftrag im Endeffekt nicht bekommen hat. Also quasi ein Anreiz trotzdem Arbeit zu investieren.

Ein Hersteller bekannter Programme wollte schreiben: „Um die Bonuszahlung nach Ablauf innerhalb von 90 Tagen zu verlängern…“ schrieb er: „Um den Influence Claim zu resubmitten…“

– Deutsche Sprache schreiben: Formulieren heißt jetzt „Wording“…

– Mobiltelefone: App… wie Application… das lässt sich in Deutsch folgendermaßen abkürzen: Anw….  Man merkt an dieser Stelle etwas, ja?

– Preise anfordern – Quote einreichen… ich muss also ein Angebot einreichen um Preise vom Hersteller zu bekommen… ah ja.

– Drucken: „Follow me Print“. Das bedeutet nicht das man von einem Drucker über den Flur gejagt wird, sondern das man an jedem Kopierer im Netzwerk seinen Druckauftrag abrufen kann.

– Public Viewing: Leute, ehrlich… Public Viewing nennt man in den USA das, was die mit Ihren Leichen machen… nämlich öffentlich vor der Beerdigung aufbahren.

– Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert.

Ich wünsche vor allem meiner speziellen menschlichen, Lieblingsgattung „Lehrer“ viel Spaß. Wenn man Lehramt studiert und Seuchenbekämpfung bekommt, fühlt man sich doch bestimmt ein wenig verarscht, oder?

Gruß

Waldorf