Quote!

Hallo Welt,
ich habe keine Lust heute großartig Quellen rauszusuchen, Google hilft euch weiter. Das Gepolter von links außen und rechts außen zur Präsifrage ist genauso unerträgliches Gelaber. Die Linke Front ärgert sich darüber, dass Gauck im Veldensteiner Kreis ist, die Rechte Front versucht wieder mal aus dem Wort Gutmensch eine Beleidigung zu machen.

Klarer Fakt hingegen ist, der Verfassungsschutz fängt Mails ab und die Polizei möchte jetzt noch schnell alles weiter ausspionieren, solange die Gesetze nicht geändert sind. Auch toll, oder? Noch ist es legal, schnüffelt wo ihr könnt.

Tja, was heisst das nun konkret?
Einfach hier zwei fiktive Beispielmails.

Mail 1:
Deutsche Grüße Kamerad!
Gestern abend haben wir wieder 3 Kanacken und 2 Juden zusammengetreten. Wird Zeit das die Überfremdung in diesem Land endlich aufhört. Das dreckige Gesindel von Ausländern verschmutzt einfach nur unser Land und solange meine Kinder mit den Türken in einen Kindergarten gehen werde ich nicht aufhören. Die können noch nicht mal ordentlich Deutsch. Und wenn du sie ansprichst wollen sie sich nicht integrieren. Wir haben für nächste Woche noch 4 weitere Aktionen geplant. Die beiden Dönerbuden, einen Inder und die Synagoge. Pakete sind schon raus. Treffen um 5:45 an der Sporatschützenanalage.
Lang lebe die NSU
Joseph
PS: Wenn dich einer verfolgt gib einfach Gas, hat 1942 geklappt, klappt heute auch.

Mail 2:
Hallo Mama,
ich hoffe es geht dir wieder gut. Wie man sich bei einer Rakete im Karneval den Fuß verstauchen  kann ist mir echt ein Rätsel. Aber immerhin, die Stimmung war Bombe, hat man sogar im Fernsehen gesehen. Ich bin die Woche über nicht da, wir machen mit unserem Proseminar einen Ausflug nach Brüssel. Ich schick dir auch ein Bild vom Atomium. Wie versprochen. Grüß Papa. Hab euch lieb.
Dein Kevin-Pascal

So, was passiert nun? Der Verfassungsschutz liest die zweite Mail. Steht ja schließlich Atom, Rakete und Bombe drin. Gut gemacht Jungs. Weiter so.