101 Tage mit den Piraten

Wenn die Piraten nun den Grünen noch 3% bei den derzeitigen Umfragewerten abnehmen, dann könnte es eine Rot/Grün/Orangene Regierung geben. Die CDU weint, führt keine Studiengebühren ein und der Livestream auf der WDR Seite braucht vielleicht keinen Real Media Player mehr.

Das habe ich am 14.3. in diesem Blog geschrieben und mich in eine Handvoll Mailinglisten eingetragen.  Am 15.3. hab ich eine Mail rausgejagt und gefragt wo ich am Infostand Piraten treffen kann. Seit dem 7.4. bin ich dann doch Parteimitglied.

Dann kollabierte der Landtag und ich habe mir beim Wahlkampf die Beine in den Bauch gestanden, programmatische Arbeit gemacht. Und auf wundersame Weise ist am Wochenende wieder Landesparteitag, mein zweiter nach dem Programm-LPT. Ich mumble durch die Gegend, trolle auf Mailinglisten zurück und benehme mich eigentlich nicht anders als die Jahre zuvor. Bis auf eine Ausnahme. Morgen früh gehts zur Arbeit. In den Landtag.

In den Landtag, der immer noch seine Sitzung im Real-Media Format streamt.
Das Leben ist sonderbar.