100 Tage im Landtag – Rückblick

Liebe Lesenden,

seit 100 Tagen sitzen die Piraten im Landtag NRW. Zwanzig Menschen, denen ich jetzt ein Ständchen halten könnte, konstruktive Kritik geben könnte, sie flamen könnte oder wichtige, streng geheime, bisher intransparente Geheimnisse verraten. Alles sinnlos. Ich arbeite nach vorne und daher hier nun für die Zukunft eine Hilfestellung, zum ankreuzen.

Presse-Mitteilungsgenerator für Landtagsabgeordnete

Düsseldorf, [Datum]

Zur aktuellen Thematik

o Beschneidung
o Israel/Palästina
o Internationale Bankenkrise
o gekaufte Steuer-CDs
o _______________  (PM eines anderen MdL)
o _______________  (anderes Thema welches hochbrisant ist)

möchte ich, [Abgeordnetenname hier rein], anmerken, dass

o es keinesfalls so bleiben kann wie es ist,
o für alle das Gesetz gilt,
o sich jeder an das Grundgesetz halten muss,
o ich als Abgeordnete(r) nur meinem Gewissen vepflichtet bin,

daher sehe ich mich leider gezwungen

o Strafanzeige gegen ____________ zu erstatten, um den Vorgang rechtlich prüfen zu lassen.
o eine eigene Pressekonferenz zu geben
o meine Meinung in dieser Pressemitteilung kundzutun
o der Fraktion mit Austritt zu drohen

Des weiteren fordere ich die von mir genannten Parteien auf, ihr Verhalten sofort zu überdenken und gegebenenfalls anzupassen, die aktuelle Situiation ist so nicht tragbar.
Diese Pressemitteilung ist keine offizielle Aussage der Fraktion der Piraten,

o was mir egal ist, auch wenn die Presse genau das sagen wird.
o was mir nichts macht, ich find Teamplay sowieso Scheisse.
o was auch gut so ist, denn ich habe ja das Recht meine Meinung zu sagen, und weil ich jetzt Abgeordneter bin nehme ich halt eine Pressemitteilung.
o ist aber letztlich egal, ich mach sowieso was ich will.

Für weiteren Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung,

o außer Dienstags, da ist Fraktionssitzung
o nur Dienstags, da ist Fraktionssitzung
o Antworten gibt ihnen mein persönlicher Mitarbeiter
o ich antworte dann mit einer Pressemitteilung.

[Name]